Welche Fähigkeiten eines professionellen Sprechers sind wichtig?

professionelle Sprecher Schweiz

Im Spannungsfeld technischer Möglichkeiten und menschlichem Leistungsvermögen muss ein professioneller Sprecher zum Teil recht unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen können. Seine Berufssparte kennt viele fachliche Erfordernisse, sowohl im Bereich Synchronisation von Audio-Visio-Material als auch beim Voice-over von zumeist B2B-Videos oder bei Ton-Aufnahmen eines Off-Kommentars. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu den wichtigsten Fähig- und Fertigkeiten, die für die fachgerechte Berufsausübung als professioneller Sprecher nahezu unerlässlich sind.

 

Perfekte Diktion des professionellen Sprechers

Das zielführende Einsprechen bei Sprachaufnahmen ist in besonderer Weise neigungs- sowie talentgebunden und erfordert zudem nicht selten jahrelange Erfahrung, um kontinuierlich optimale Resultate zu erzielen. Die erste wesentliche Eigenschaft, die sich der Sprecher / die Sprecherin aneignen muss, betrifft Stimme und Diktion: Vorgabenexakte, dabei jedoch natürliche Artikulationsfähigkeit bildet dafür die Voraussetzung. In der Tat ist eine lautlich klare und präzise Ausdrucksformung durch den Stimmapparat – unabhängig von der Art und Inhalt der Tonaufnahme – unabdingbar. Ebenso erfordert eine fremdsprachige Stimmaufnahme ein flüssiges Sprechen, jedoch muss dieses (je nach Anforderung) nicht kategorisch akzentfrei sein, denn eine typisch dialektale Färbung kann mitunter sogar nützlich sein, um beim Hörer Assoziationen zu erzeugen oder als Authentizitätsnachweis. Übrigens erfordert das Vertonen im Englischen teilweise keine vergleichbaren Gesichtsmuskelaktivitäten wie sie im Spanischen oder Deutschen erforderlich sind. Auch aus physiologischen Gründen empfehlen wir deshalb, professionelle Sprecher einzusetzen, die in ihrer Muttersprache (native speaker) arbeiten.

 

Ton-Modulation und Stimm-Intensität

Ein professioneller Sprecher verfügt über die Fähigkeit, den Ton und die Persönlichkeitsprägung seiner Stimme so zu modulieren, dass sie der Charakteristik sowie dem Ziel einer Aufnahme hervorragend entsprechen. Für die Synchronisation von Filmen als auch beim Voice-over in verschiedenen Sprachen bedeuten diese Qualitäten einen unverzichtbaren Wert. Talent sowie Variabilität des Sprechers / der Sprecherin helfen, den vielfältigen Anforderungen bei Sprachaufnahmen gerecht zu werden. Beim Profisprecher bedeutet die Modulationsfähigkeit seiner Stimme immer auch eine Möglichkeit, den Zuhörer zu fesseln, indem er die Geschichte oder das Thema interpretatorisch interessant und damit im wahrsten Sinn des Wortes stimmig darstellt. Profisprecher/Profisprecherinnen wissen auch, wie die Intonation zur jeweiligen Audio-Aufnahme am besten passt (sozial-kontextuell unterscheiden sich  z. B. Telefonansage, Redevortrag oder Interviewgespräch stimm-auditiv erheblich voneinander).

 

Anpassung des Rede-Rhythmus

Darüber hinaus kann ein professioneller Sprecher seine Sprech-Beiträge flexibel rhythmisieren. Dies ist eine wichtige Fähigkeit für die zum Teil recht unterschiedlichen Sprachaufnahmen, die er während seiner langjährigen Berufsausübung erbringen wird. Ein Synchronsprecher sollte zum Beispiel in der Lage sein, seinen Sprech-Rhythmus so den Takes anzupassen, dass seine Stimme mit denen der originalen Lautäusserungen sowohl emotiv übereinstimmt als auch quellensynchron/mundsynchron zum visuellen Original bleibt. Ein Fremdsprachentext kann sich nach der Übersetzung als länger oder kürzer erweisen, sodass der Profisprecher sein Sprach-Tempo der originalen Version entsprechend anpassen können muss.

 

Projektbezogene Anpassungsleistung des professionellen Sprechers

Verschiedensprachige Vertonungen werden für viele Projekte eingesetzt, insbesondere im B2B- oder B2C-Bereich: beispielsweise Sprachaufnahmen für einen Anrufbeantworter, Voice-over für Unternehmenspräsentation auf YouTube oder die Aufnahmen bei E-Learning- bzw. Schulungsprojekten. Immer  muss der professionelle Sprecher die Sprachaufnahmen makellos einsprechen. Die Diktion des Sprechers / der Sprecherin sollte klar bzw. deutlich sein, aber über die Aussprache hinaus muss die sprecherische Leistung zusätzlich angepasst werden, sodass die Botschaft der Originalversion glaubhaft vermittelt wird. Diese Anpassungsleistungen hängen in diesem Kontext untrennbar mit der erkennbar reproduktiven Darstellung des Markenimages eines Unternehmens bzw. Produktes zusammen. Selbstverständlich muss der jeweilige Informationsinhalt unter jedem Aspekt sprech-sprachlich richtig interpretiert und damit vermittelt werden.

 

Die Erwartungen des Kunden erfüllen

Unter den erforderlich vielfältigen Fähigkeiten des professionellen Sprechers gehören die seines sinnesorganischen Wahrnehmungsvermögens zu den wichtigsten Qualitäten. Um den unterschiedlichen Aufgaben in der Sprachvertonung gerecht zu werden, sind aufmerksames Zuhören und konzentrierte Rezeption essenzielle Voraussetzungen. Wenn der Sprecher die Vorgaben des Auftraggebers umsetzt, kann dies für alle Beteiligten nur von Vorteil sein.

 

Suchen Sie nach einem professionellen Sprecher für Ihre Audioaufnahmen?

Wir kennen viele hervorragende. Kontaktieren Sie Traducta Schweiz jetzt.