Wie lässt man eine InDesign-Datei übersetzen?

Wie lässt man eine InDesign-Datei übersetzen?

Sie haben ein Dokument in InDesign erstellt und möchten dieses nun übersetzen lassen? Bei solchen Übersetzungen sind einige Vorbereitungsschritte auszuführen, bevor Sie dem Übersetzer Ihre Datei schicken.

 

InDesign: ein DTP-Programm

InDesign ist ein Desktop-Publishing-Programm (DTP) von Adobe, mit dem man sehr spezielle Inhalte erstellen kann. InDesign ermöglicht es, insbesondere Werbe- und Marketinginhalte (Flyer, Werbeplakate, Logos, Broschüren...), aber auch Handbücher, Zeitschriften, Zeitungen... anzufertigen. InDesign erlaubt es nämlich, ein massgeschneidertes Layout zu gestalten mit der Möglichkeit, bestimmte Text- und Designelemente ganz frei zu gestalten.

 

Was man über die Übersetzung von InDesign-Dateien wissen sollte

Die in InDesign erstellten Dateien werden automatisch mit der Endung .indd (Adobe InDesign Document) gespeichert. Dieses Format kann von Übersetzern und CAT-Software jedoch nicht bearbeitet werden.

Aus diesem Grund ist es notwendig, dem Übersetzer seine Dokumente im .imdl-Format (InDesign Markup Language), das nur Text und keine Bilder umfasst, zu schicken. Man sollte dem Dienstleister allerdings mitteilen, falls gewisse Abschnitte nicht zu übersetzen sind. Sie müssen ihm auch die Bilder zukommen lassen, in die Sie eventuelle Text eingebettet haben. Manchmal werden Sie auch gebeten, Ihren Inhalt im PDF-Format zuzusenden, um die Arbeit des Übersetzers zu vereinfachen.

 

Wie optimiert man sein InDesign-Dokument für die Übersetzung?

Es ist wichtig, ein in InDesign gestaltetes Dokument für die spätere Übersetzung zu optimieren. Layout und Struktur Ihrer Datei werden durch die Übersetzung des Textes in eine andere Sprache erheblich verändert.

Deshalb ist es wichtig, unter anderem die Länge der Sätze in der Zielsprache (der Textumfang variiert von einer Sprache zur anderen) sowie die Lese- und Schreibrichtung (im Arabischen zum Beispiel von rechts nach links) einzuplanen. Passen Sie die Schriftgrösse und die Gestaltung Ihrer Grafik- und Textinhalte anhand dieser verschiedenen Kriterien an: Dies erleichtert die Einbettung des in InDesign übersetztes Textes enorm. Wichtig ist zudem auch, Ihr Dokument unter Verwendung der in der InDesign-Software enthaltenen Tools (Tabellen, automatische Aufzählungen für Listen, Plug-Ins...) zu gestalten, damit die Formatierung sauber und einfach bleibt.

Wenn Sie Zeit gewinnen und in den Genuss eines von Experten übersetzten und formatierten Inhalts kommen möchten, können Sie unsere mehrsprachigen DTP-Dienstleistungen (Desktop-Publishing) nutzen. Dank des Knowhows professioneller Grafiker in Kombination mit der Arbeit unserer Fachübersetzer sind wir in der Lage, Ihnen eine übersetzte, formatierte und gemäss des Layouts des Ausgangsdokuments gestaltete InDesign-Datei zukommen zu lassen.

In diesem Fall müssen Sie uns alle InDesign-Dateien mit den zu verwendenden Schriftarten, eventuellen Hyperlinks, Bildern und allen weiteren integrierten Designelementen, die zu Ihrem Originalinhalt gehören, zusenden.

 

Neuen Kommentar hinzufügen