Die Übersetzung von Arztberichten: Eine Herausforderung der speziellen Art

Übersetzung von Arztberichten

Das Übersetzen medizinischer Texte stellt für einen Übersetzer eine echte Herausforderung dar, da es fundierte Kenntnisse und sehr gezielte Fähigkeiten erfordert. Auch Arztberichte bzw. -notizen stellen hier keine Ausnahme dar. Diese manchmal handschriftlichen Notizen erfordern in der Tat das Know-how eines Fachübersetzers, der diese Art von Inhalten effizient, ohne Transkriptionsfehler und ohne terminologische Fehler übersetzen kann.

 

Wann ist die Übersetzung von Arztberichten/-notizen erforderlich?

Bei Arztnotizen handelt es sich um handschriftliche Dokumente, die von den Ärzten selbst verfasst werden. Dabei kann es sich um Berichte über ärztliche Untersuchungen, handschriftlich ausgefüllte Formulare, ärztliche Atteste, Gesundheitszeugnisse oder Rezepte handeln.

Die Übersetzung von Arztnotizen kann sich beispielsweise im Falle eines Auslandsaufenthalts als erforderlich erweisen. Diese handschriftlichen Dokumente können von Krankenversicherungen, Krankenhäusern oder Kliniken angefordert werden und erweisen sich auch für Ärzte nützlich, die der Sprache des Originaldokuments nicht mächtig sind.

 

Warum sind Arztnotizen schwer zu übersetzen?

Handgeschriebene Arztnotizen sind zuweilen nur sehr schwer zu entziffern. Neben der Übersetzungsarbeit muss folglich auch die Richtigkeit der Angaben auf dem Papier überprüft werden. Bei Zweifeln in Bezug auf einen Satz oder ein Wort muss der Übersetzer demnach bei dem Arzt nachfragen, der die Notiz geschrieben hat.

Die Sicherstellung des richtigen Verständnisses der Arztnotiz ist folglich ein unumgänglicher Schritt des Übersetzungsprozesses.

Um Fehler zu vermeiden, erfordern Arztberichte neben den Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Übersetzung der medizinischen Inhalte demnach ein weitaus grösseres Mass an Aufmerksamkeit und Wachsamkeit als andere Texte.

 

An wen kann man sich wenden, um einen Arztbericht übersetzen zu lassen?

Zur Übersetzung von Arztberichten oder jedweden sonstigen wissenschaftlichen oder medizinischen Dokumenten ist der Rückgriff auf einen Fachübersetzer unerlässlich. Diese Übersetzungen sind sehr fachbezogen und erfordern umfangreiche Kenntnisse im entsprechenden Fachbereich sowie gebührende Professionalität, um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu gewährleisten.

In unserer Schweizer Übersetzungsagentur Traducta arbeiten wir mit Übersetzern, die sich auf eine Vielzahl von Fachgebieten spezialisiert haben, unter anderem auch auf den medizinischen Bereich. Ihr fundiertes Know-how und ihre sprachlichen Fähigkeiten machen sie zu versierten Profis, die den Anforderungen einer Übersetzung von Arztberichten gerecht werden.

Unsere Fachübersetzer sind mit der behandelten Materie (Arzneimittel, medizinische Terminologie, Pathologien) bestens vertraut und verfügen über weitreichende Kenntnisse der in der Schweiz und im Ausland geltenden Normen. 

Zu den Hauptstärken unserer Übersetzer zählt, dass sie allesamt ausschliesslich in ihre Muttersprache übersetzen und viele von ihnen aus dem medizinischen Bereich kommen.

Benötigt ein Übersetzer darüber hinaus weitere Informationen in Bezug auf einen zu übersetzenden Textteil, wie beispielsweise in Bezug auf die Übersetzung einer Arztnotiz, stellen wir eine direkte Verbindung zu Ärzten her, die ihm alle erforderlichen Zusatzinformationen liefern.

Dank der vielen für Traducta tätigen Übersetzer können wir Übersetzungen von Arztberichten in einer Vielzahl von Sprachpaaren wie beispielsweise Deutsch-Portugiesisch, Deutsch-Französisch, Italienisch-Deutsch, Deutsch-Spanisch, Deutsch-Englisch und vielen weiteren Sprachkombinationen anbieten.

 

Was man über die Übersetzung von Arztberichten wissen muss

  • Handschriftliche Arztnotizen sind mit einem besonders komplexen Übersetzungsaufwand verbunden.
  • Sie erfordern vom Übersetzer ein hohes Mass an Genauigkeit und sehr gute Kenntnisse im medizinischen Bereich.
  • Zur Übersetzung von Arztberichten muss ein Fachübersetzer herangezogen werden, der als einziger in der Lage ist, dem Arzt und seinen Patienten ein optimales und zuverlässiges Ergebnis zu gewährleisten.

 

Neuen Kommentar hinzufügen